Nachfolger für Bootshausgaststätte gesucht

Die meisten wissen es ja schon: Zum Jahresende wird sich Gisela aus dem Betrieb der Gastronomie in den wohlverdienten Ruhestand zurückzienen und auch nicht mehr als Bootshauswartin fungieren. Daher suchen wir zum 1. Januar 2020 eine(n) Nachfolger(in) oder ein Ehepaar, das die Bootshausgaststätte unseres Vereins künftig betreiben will und in kleinem Umfang nach Absprache auch Aufgaben auf dem Gelände (z.B. das Auf- und Zuschließen des Gebäudes) übernimmt.

Wer Interesse hat oder jemanden kennt, der dafür infrage kommt: bitte melden beim ersten Vorsitzenden Klaus Volke unter: 0171 5663423.


[17.06.2019] [zurück]
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz